Volks- und Raiffeisenbanken holen Kindermusical nach Freyung

Mehr als 220 Kinder zwischen 5 und 8 Jahren verfolgten gespannt, wie sich Käpt'n Blaubär und sein Steuermann Hein Blöd auf die Suche nach seinen drei verschwundenen Enkeln - die kleinen Bärchen - machen.  Er erfährt, dass er sie nur zurückbekommt, wenn er den Diamanten "Auge des Tigers" findet.  Nach vielen Abenteuern schaffte es die muntere Truppe schließlich gemeinsam, den Edelstein zu finden und die drei kleinen Bärchen waren wieder da.

Rasant, spritzig und mit viel rockiger Musik kam das Kindermusical "Käpt'n Blaubär" daher, brachte die Kinderaugen zum Leuchten und animierte allesamt zum Mitklatschen. Mit einem maritimen Schunkellied ging der vergnügliche Theaternachmittag zu Ende.