Raiffeisenbank und Kindergarten organisieren abwechslungsreiches "Kinderland"-Programm

Großer Erfolg

Auch für die kleinen Bürger wurde im 2. Bürgerfestival Waldkirchen am 11. und 12.6.2016 so einiges geboten. Die Raiffeisenbank Am Goldenen Steig eG und der Kindergarten St. Peter haben ein abwechslungsreiches Kinderprogramm zusammengestellt.
An zwei Nachmittagen wurde ein „Piratenfest“ veranstaltet mit einer Piratenprüfung, die aus vier Stationen bestand: Balancieren, Hürdenspringen, Slalomlaufen und Angeln. Danach durften die Kinder auf einen Sandhügel steigen und sich beim Buddeln auf Schatzsuche begeben. Außerdem wurden Piratenhüte und -kopftücher sowie Piratenschwerter gebastelt. Beim Kinderschminken hielten sich die Buben zurück, dafür wollten umso mehr Mädchen möglichst viel Glitzer auf die Wangen.
Ein weiteres Highlight im Kinderland war die weltweit größte aufblasbare 10-Meter-Haifisch-Rutsche, welche 14 Meter lang, 8 Meter breit und 10 Meter hoch war. Gut 600 Kinder hatten an beiden Tagen ihren Spaß, die Organisatoren der Bank freuten sich über viele strahlende Gesichter und fröhliches Kindergeschrei und Trubel rund um die einzelnen Attraktionen.
Bei der Betreuung der kleinen Piraten bestens unterstützt wurden die Raiffeisen-Mitarbeiter von den Erzieherinnen des Kindergartens St. Peter. Zum Dank für deren Mithilfe überreichten die Vorstände der Bank nach dem Ende des Festes einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 EUR an die Kindergartenleiterin Bettina Helling.